Beteiligungen

(Auswahl)
  • Bonn, Obernier-Museum 1920, 1921, 1922, 1923, 1926, 1928
  • Darmstadt 1921
  • Godesberg, Max-Franz-Haus 1925
  • Zittau, Stadtmuseum, 1955
  • Dresden, Kunsthandlung Kühl, 1955
  • Hameln, Hamelner Kunstkreis, 1958
  • Kassel, Städtische Kunstsammlungen, 1965
  • München, Haus der Kunst, 1957
  • Hoyerswerda und Senftenberg, 1966
  • Karl-Marx-Stadt Kunstsammlungen (Sammlung Willi Illig), 1966
  • Frankfurt/ Main, 1974 und 1986
  • Berlin, Staatliche Museen / Alte Nationalgalerie, 1978 und 1979
  • Cottbus Kunstsammlungen, 1966
  • Altenburg Lindenau-Museum, 1986
  • Plauen, 1982
  • Bytom, Muzeum Gornoslaskie, 1975
  • Prag Nationalgalerie, 1975
  • Berlin, Neue Nationalgalerie, 1993
  • Apolda, Avantgarde e.V., 1999
  • „Inspiration Moritzburg – Kunst im 20. Jahrhundert“   Gemeinschaftsprojekt des Schlosses Moritzburg, der Stiftung Käthe Kollwitz Gedenkstätte, der Gemeine Moritzburg, der Sächsischen Schlösserverwaltung im Landesamt für Finanzen, Dresden
  • Dresden Städtische Galerie, 2005
  • Kunstkeller Annaberg, 2007
  • Erfurt Krämerbrücke, 2009
  • Marburg, Universitätsmuseum, 2009
  • Berlin ‚7hours‘, 2009
  • „Gestern vor 10 Jahren…“ Jubiläumsausstellung,  Galerie Sybille Nütt, Dresden 2012/2013
  • „Dresdner Schule – Malerei und Graphik 1920-2010“ Sammlung Josef Ilg; Schloss Fachsenfeld, Aalen 2013
  • „Künstlerbegegnungen“ Ahnert – Kühl – Wigand, Kunstausstellung Kühl, Dresden vom 7.11.2013 – 18.01.2014
  • „Von Anemone bis Zinnie“ Schloß Pillnitz, Dresden 2014, 1. Mai bis 2. November 2014 im Schlossmuseum (Neues Palais)
  • Dieter Hoffmann und seine Künstlerfreunde zum 80. Geburtstag des Dichters“ Galerie Döbele, Dresden vom 2.8. – 6.9.2014
  • 5. Juli – 27. September 2015 Musik aus Gägelow Horst Hussel – Arbeiten auf Papier / Im Kabinett: Bilder von Albert Wigand (1890-1978) Eine Ausstellung in der Reihe Berliner Dialog